Gau-Jugend u. Schüler Geräte-Einzel Wettkämpfe 2017 in Hockenheim – SSV Vogelstang, Turnabteilung

„Beim Turnen fühlt man sich so frei“

Die „SSV Vogelstang“ beim Gauturnfest in Hockenheim.

Bei den Geräte-Einzelwettkämpfen am Sonntag, den 5. November 2017 in der Rudolf-Harbig-Halle in Hockenheim wurde die Turnabteilung des „SSV Vogelstang“ von Johanna K. und Katharina M. (beide 10) aus Wallstadt vertreten. Allein am Vormittag wetteiferten 124 Turner und Turnerinnen aus 10 Vereinen des Turngaus Mannheim an Boden, Balken, Reck und Sprung miteinander, wobei Johanna in ihrer Gruppe mit einem 21. Platz hervorragend debütierte: „Das war heute der erste Turnwettkampf meines Lebens“, strahlte sie, „aber bestimmt nicht der letzte!“ Katharina erturnte sich einen beeindruckenden 10. Platz und hofft, dass sich in unserem Verein bald noch mehr Wettkampfturnerinnen zu uns gesellen: „denn nur dann können wir uns für die Mannschaftswettkämpfe qualifizieren“.

Seitens unserer SSV-Turnerinnen und ihrer Eltern kamen nach Wettkampfende die Meinungen herüber: „Aber ich finde auch die Einzelwertung ganz toll“. Und, „ganz egal, wie viele Punkte ich bekomme – ich fühle mich beim Turnen immer so frei!“ Trainiert werden die begeisterten Kinder von Volker Back und Olga Krieger einmal pro Woche am Freitagnachmittag in der Turnhalle der Vogelstang-Grundschule. Hinzu kommt Olgas moralische und fachliche Unterstützung für ihre Turnmädels „im Wettkampfgetümmel“, weshalb dem „Turnvater Jahn von der Vogelstang“ und „der emeritierten russischen Leistungsturnerin“ an dieser Stelle herzlich für ihr Engagement gedankt sei!