nächste Termine
nächste Termine
  
:
Geschäftsstelle
Telefon:

0621 / 70 44 97 (nur DI 18:00 h - 20:00 h)

 
Postanschrift:
SSV-Mannheim-Vogelstang e.V.
Postfach 42 02 31
68281 Mannheim
 
Sportgelände:
Auf den Ried 8
68259 Mannheim
email button

Geschwister-Scholl-Gymnasium und SSV Volleyballabteilung gehen neue Form der Kooperation ein

Vogelstang: Geschwister-Scholl-Gymnasium und SSV Volleyballabteilung gehen neue Form der Kooperation ein

Kadertrainerin unterrichtet Volleyball in den 6. Klassen

Von unserem Redaktionsmitglied Dirk Jansch

Volleyball boomt auf der Vogelstang. In einem Gespräch mit Vertretern von Verwaltung und Politik haben die Vorderen der SSV Volleyballabteilung unlängst die Bereitstellung von ausreichend Hallenkapazitäten angeregt, erst vor kurzem fand in der Geschwister-Scholl-Sporthalle die Süddeutsche U-13-Meisterschaft mit 24 teilnehmenden Mannschaften statt. Jetzt strebt die von Thomas Müller geführte Abteilung eine neue Form der Beteiligung mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium an. Einmal in der Woche wird im regulären Sportunterricht in den drei sechsten Klassen das Fach Volleyball in einer Doppelstunde unterrichtet.

Club 100 des SSV Volleyball wächst weiter und gewinnt zwei weitere Mitglieder

Die gute Jugendarbeit bei SSV Volleyball begeisterte Dr. Thomas Erhardt und Peter Liepolt. Deren Töchter Sarah und Laura werden gerade in der Ballsportgruppe an das Volleyballspiel unter Leitung von Simone Müller herangeführt. Wir freuen uns, dass Eltern das Engagement der Trainer durch eine Mitgliedschaft im Club 100 würdigen.

Peter Liepolt und Nadine, Thomas Erhardts Ehefrau nahmen freudestrahlend das „Club-eigene T-Shirt“ in Empfang.

Club 100 unterstützt die Jugendarbeit des SSV Volleyball.
Die Hauptziele des Club 100 sind:

  •   Finanzielle Planungssicherheit durch zusätzliche regelmäßige Geldeingänge
  •   Finanzielle Unterstützung des Trainings-und Spielbetriebs beim SSV Volleyball
  •   Verbesserung der Rahmenbedingungen, die spaßbetontes und erfolgreiches Volleyballspielen ermöglichen
     

Kaderschmiede SSV Volleyball - Qualität setzt sich durch

Peter Liepolt

Volleyball- Kenner wird Mitglied im Club 100 des SSV Volleyball und war zum Interview bereit.

1. Wie bist Du auf den SSV Vogelstang als möglichen Volleyballverein für Deine Tochter gestoßen?
Wir wohnen in Hüttenfeld, im südlichsten Zipfel von Hessen und haben einen Verein im nahen Umkreis gesucht, der eine entsprechende Grundgesamtheit an jugendlichen Spielerinnen hat, einen guten und organisierten Eindruck macht und auch auf den einen oder anderen Erfolg im Jugendbereich verweisen kann. Tatsächlich kommen da gar nicht so viele Vereine in Betracht.

Der SSV Vogelstang schien zu passen. Meine Tochter Laura ist jetzt seit ca. zwei Monaten dabei und unser Eindruck hat sich bis bislang bestätigt. Laura freut sich immer schon die ganze Woche auf das Training und hat in der kurzen Zeit dank der Trainerin Simone schon Einiges gelernt!

2. Welche Anforderungen stellst Du als Kenner der Volleyball-Szene an die Grundausbildung im Volleyball weiblicher Jugend?
Ich war in Hessen viele Jahre lang als Trainerausbilder und Trainer von Damen- und weiblichen Jugendmannschaften tätig, auch als Kadertrainer für weibliche Auswahlmannshaften. Das alles war häufig sehr leistungsorientiert. Wichtig ist für mich aber insbesondere im Umgang mit den jungen Spielerinnen, dass immer auch der Spaß im Vordergrund steht. Nur wenn es Spaß macht, gelingt es, Spielerinnen langfristig für die Sportart zu begeistern. Dennoch gilt immer auch das Grundprinzip „fördern durch fordern“. Kinder schaffen sehr viel mehr als wir ihnen oft zutrauen, auch im Sport. Das heißt, die Kinder auch mal an ihre Grenzen zu bringen. Das macht ihnen auch Spaß. Neben der Ausbildung im technischen Bereich gilt es, insbesondere im koordinativen Bereich und an der Körperstabilisation zu arbeiten. Viele Jugendtrainer machen das einfach nicht. Wer als Kind aber beispielsweise keine gute Fußkoordination erlernt, kann dies im Jugend- oder Erwachsenenalter kaum nachholen und wird niemals ein guter Spieler werden.

SSV Volleyball Vogelstang balanciert Leistungssport und Breitensport gut aus

Die seit Jahren erfolgreiche Jugendarbeit des SSV Volleyball wurde auch in der Spielzeit 2016/17 belohnt.
Vorab: Alle drei weibliche Jugendmannschaften, die in dieser Spielzeit aktiv waren, qualifizierten sich für die süddeutschen Jugendmeisterschaften.
Die U 13w konnte ihrer Mitfavoritenrolle im Nordbadischen Volleyballverband gerecht werden.
Die U 14w schaffte eine kleine Sensation. Wie in einem guten „Sportkrimi“ üblich schafften unserer „Darsteller“ die Qualifikation im letzten Spiel und logischerweise im entscheidenden dritten Satz.

 

SSV Volleyball kooperiert noch intensiver mit Grundschule Vogelstang/ Wir suchen FSJler (w/m) Schule & Sport ab August 2017

SSV Volleyball sucht ab 01.08.2017 eine (n) sportbegeisterte (n) FSJ-ler,
um die Grundschule Vogelstang und die erfolgreiche Abteilung Volleyball des
SSV Vogelstang e.V.(www.ssv-volleyball.de) zu unterstützen.

Bewerbungsfrist 20.03,2017

Detaillierte Informationen finden Sie hier <<hier klicken

 

 

 

 

Die SSV Volleyball- Jugend im 1. Halbjahr der Spielzeit 2016/17 weiter auf der Erfolgsspur

Nach den ersten Jugendspieltagen der weiblichen Jugend des Nordbadischen Volleyball Verbandes in der Spielzeit 2016/2017 konnten wir wieder unsere erfolgreiche Jugendarbeit beweisen. Wir sind „Kaderschmiede in der Metropolregion“ und wollen diese Position weiter ausbauen. Die aktuelle Rangliste spricht eine klare Sprache. Unsere U13w und unsere U16w haben Chancen, sich für die süddeutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Rangliste weibliche Jugend Spielzeit 2016/2017 Platzierung der SSV Volleyball weibliche Jugend U18w und U20w sind in laufender Spielzeit nicht gemeldet.

U13w 2.Platz 11 Teilnehmende Teams
U14w 5.Platz 18 Teilnehmende Teams
U16w 2.Platz* 12 Teilnehmende Teams
*punktgleich mit TV Bühl

Dank gilt neben den engagierten Spielerinnen auch den Trainern, die Woche für Woche und an den Spieltagen unseren Nachwuchssportlerinnen eine technisch anspruchsvolle Sportart professionell vermitteln- und ab und an auch als „Teamentwickler“ gefragt sind. Auch die Eltern, die regelmäßig als Fans, Fahrer usw. fungieren, haben einen großen Anteil an diesem Erfolg.

Vielen Dank!
Weiter so!
 

20. „Glühweincup“ der SSV-Volleyballabteilung

Den vollständigen Bericht finden Sie hier....

 

 

 

 

SSV Volleyball – Der Verein für VolleyballerInnen Kaderschmiede der weiblichen Jugend in Nordbaden

Die Basis einer erfolgreichen Jugend – und Seniorenarbeit ergibt sich aus qualifizierten und engagierten lizensierten Trainern, die bereit sind, sich regelmäßig weiterzubilden. Heute wollen wir Ihnen die Trainer und Mannschaften des SSV Volleyball vorstellen, die jede Woche junge motivierte Volleyballerinnen durch abwechslungsreiches Training besser machen.
Unsere U 13 (bis 12), U14 (bis 13), U 16 (bis 15) und die Damen 2 werden von unserem Abteilungsleiter Tom Müller trainiert und bei allen Spieltagen gecoacht. Tom Müller leitet seit mehr als 10 Jahren die Abteilung Volleyball des SSV Vogelstang. Er legt größten Wert auf die sportliche Entwicklung der Jugendlichen, aber auch die persönliche Entwicklung der jungen Spielerinnen liegt ihm am Herzen. Ganz stolz verkündete er beim letzten Treffen, dass zwei seiner Spielerinnen Johanna Uphoff und Chiara Berges als Jugendvertreter ins Jugendpräsidium des Nordbadischen Volleyball Verbands (NVV) gewählt wurden.

SSV Vogelstang zeigt sein Gesicht und präsentiert sich bei regionalen Veranstaltungen in Vogelstang und Wallstadt

Am 12.11.16 fand ab 15.00 Uhr die 2. Glühweinwanderung statt. Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Kuchen sowie Herzhaftes wie Grillsteaks oder Eintopf lud zum Spaziergang rund um den See ein. An allen Ständen gibt es außerdem Tassen, die eigens für diese Glühweinwanderung hergestellt wurden. Sie sind mit einem Motiv bedruckt, das aus einem Malwettbewerb an der Vogelstang- Grundschule als Siegerentwurf hervorging.

Der obere Vogelstang-See wurde „hübsch“ gemacht. Die Wege um den oberen See waren stilvoll mit Kerzenlicht ausgeleuchtet, Gebüsche und Bäume mit verschiedenfarbigen LED-Leuchten ins rechte Licht gerückt. Bei Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt herrschte ein großer Andrang an den verschiedenen Verkaufsständen.es schien als ob ganz Vogelstang und Wallstadt auf den Beinen wäre.

Die Turner des SSV Vogelstang hatten sich in der Nähe des Anlegeplatzes des Modellbootvereins mit ihrem Zelt positioniert und konnten ihre Speisen und Getränke den hungrigen und durstigen „Mäulern“ stilgerecht anbieten.

Eine vorweihnachtliche Atmosphäre entwickelte sich durch die Aromen von Glühwein, Bratwürsten, Crêpes und sonstigen Genüssen.
Eine wunderschöne mit tollen Illuminationen garnierte Veranstaltung der Vereine, Schulen und sonstigen Einrichtung der Vogelstang war ein idealer Kommunikationstreff für Jung und Alt.
Am 26.11.2016 ab 11.00 Uhr findet am Marktplatz in Wallstadt der alljährliche Weihnachtsmarkt statt.

Neben künstlerischer Darbietungen der Kindergärten, der musisch sehr engagierten Grundschule und Chören wird auch der Nikolaus die kleinen Besucher mit einem Geschenk erfreuen.
SSV Volleyball nimmt bereits zum zweiten Mal mit einem eigenen Stand an dieser vorweihnachtlichen Veranstaltung teil. Die Schülerinnen mit ihren Eltern und zu fortgerückter Zeit die Damen der Seniorenmannschaft bieten Crêpes in allen Varianten an – von süß bis deftig je nach Geschmack. Dieser Variantenreichtum erfreut sich großer Nachfrage.

Auch bei dieser Veranstaltung sind neben Vereinen auch Gewerbetreibende, Einzelhändler und last, but not least die Landfrauen, die jedes Jahr optisch und geschmacklich einzigartige Kuchen und Torten zaubern, aktiv.
Es ist zu hoffen, dass die Veranstaltung in Wallstadt ähnliche Witterungsverhältnisse haben wird wie die Glühweinwanderung.

 

Langjähriger Trikotsponsor des SSV Volleyball „Rund ums Rad“

Michael Schlosser, langjähriger Trikotsponsor unseres SSV Volleyball wurde im Mannheimer Morgen mit seiner „Rund-ums-Rad- GmbH“ Wallstadt vorgestellt.
Unser Sponsor Michael Schlosser unterstützt die erfolgreiche Jugendarbeit gerne; er selbst war in seiner Jugend erfolgreicher Segler und kann deshalb gut nachvollziehen, welche Arbeit und finanzielle Unterstützungen notwendig sind, gute Jugendarbeit dauerhaft zu entwickeln.
Alle unserer Mannschaften werben auf ihren Trikots für ihn und sein Unternehmen.
Bewegung, ausgefeilte Technik und Beharrlichkeit – SSV Volleyball und Fahrradhändler Michael Schlosser passen einfachgut zusammen.
Der Bericht im MM vom 28.10.2016 würdigt ihn, als Marke und Fachmann „Rund ums Rad“ im Stadtteil Wallstadt und weit darüber hinaus.
Fahrradhändler Michael Schlosser mit Blick fürs Spezielle.

SSV Volleyball kooperiert erfolgreich mit Grundschulen und Gymnasien

Zeitungsbericht Feudenheimer Anzeiger

>> Zum Artikel <<

(Quelle: Feudenheimer Anzeiger 28.09.2016)

 

 

 

Terminplan 2016/2017 der Volleyballer SSV-Vogelstang

Hier kann der Terminplan der Volleyballabteilung eingesehen werden.

 

>> Zum Terminplan 2016 - 2017 <<

 

 

Geschwister-Scholl-Gymnasium und SSV-Volleyballabteilung gehen neue Form der Kooperation ein

Freuen sich über die neue Kooperation, v.l.: Direktorin Silke Herr, Thomas und Simone Müller (SSV-Volleyballabteilung) sowie Sportlehrer Adalbert Neuberger.

© dir

Volleyball boomt auf der Vogelstang. In einem Gespräch mit Vertretern von Verwaltung und Politik haben die Vorderen der SSV-Volleyballabteilung unlängst die Bereitstellung von ausreichend Hallenkapazitäten angeregt, erst vor kurzem fand in der Geschwister-Scholl-Sporthalle die Süddeutsche U-13-Meisterschaft mit 24 teilnehmenden Mannschaften statt. Jetzt strebt die von Thomas Müller geführte Abteilung eine neue Form der Beteiligung mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium an. Einmal in der Woche wird im regulären Sportunterricht in den drei sechsten Klassen das Fach Volleyball in einer Doppelstunde unterrichtet.

Ordentliche Vollversammlung der Nordbadischen Volleyballjugend 16.07.2016 in Weingarten

Neben der sehr erfolgreichen Volleyballsaison 2015/16 können wir weitere positive Entwicklungen verkünden. Während Tom Müller im Jugendspielausschuss als Beisitzer bestätigt wurde, wurden unsere Jugendspielerinnen Johanna Uphoff und Chiara Berges als Jugendvertreter im Jugendpräsidium gewählt.
Herzlichen Glückwunsch!

Ganz besonders freut uns, dass junge Spielerinnen bereit sind, auch in der Verbandsarbeit Verantwortung zu übernehmen. SSV Volleyball legt nicht nur Wert auf die sportliche Entwicklung unseres Nachwuchses, sondern wie Tom immer wieder betont ,liegt uns auch die Persönlichkeitsentwicklung unserer Jugendlichen am Herzen.

Unterkategorien